Nachrichten

Kreisklasse B - 30. Spieltag

FC Spöck II - TSV Auerbach 3:2 (1:1)

Grandiose Saison mit Platz 3 beendet!

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen unsere Jungs auf den Tabellenvorletzten aus Auerbach. Bereits nach 3 Minuten konnte M. Zoller eine mustergültige Flanke von R. Schill zur frühen 1:0 Führung einköpfen. Auch in den darauffolgenden Minuten machten unsere Jungs sehr viel Druck und ließen die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Es gelang aber leider nicht einen zweiten Treffer nachzulegen. Nach ca 15 Minuten kamen dann die Gäste langsam aber sicher besser ins Spiel. Ohne jedoch sonderlich gefährlich zu werden. Nach 21 Minuten dann aber doch der Ausgleich. Keiner fühlte sich zuständig den Gästespieler am Schuß zu hindern und Marke Sonntagsschuss landete dieser im Tor. Mit 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach Wiederbeginn waren unsere Jungs dann wieder etwas besser im Spiel und wurde nach 49 Minuten mit der erneuten Führung durch den zweiten Treffer von M. Zoller belohnt. Als M. Krug nach 56 Minuten das 3:1 erzielte schien alles gelaufen. Trotz der hohen Temperaturen gaben die Gäste jedoch nie auf und wurden mit dem Anschlußtreffer nach 62 Minuten belohnt. Danach waren die Gäste zwar leicht Feldüberlegen, große Torchancen sprangen aber nicht mehr raus.

Saisonfazit: Eine bärenstarke Runde! Nach der Vorrunde noch 14 Punkte hinter dem späteren Tabellenzweiten aus Ettlingen konnte dies auf 5 Punkte verkürzt werden. Der letztlich erreichte dritte Tabellenplatz ist ein hervorragender Saisonabschluss. Unsere Jungs waren die einzige Mannschaft die den Staffelsieger und Aufsteiger aus Berghausen in der Rückrunde schlagen konnten. Großes Lob an unseren Trainer Nino Vallarelli für das Erreichen des dritten Tabellenplatzes!

Zurück

Close Window