Kreisklasse A - Staffel 1 - 12. Spieltag

Torschützen:

1:0 A. Lewin 12. Min)  
2:0 D. Koch (29. Min)  
3:0 D. Koch (32. Min)  
  3:1 M. Jonga (39. Min)
4:1 A. Mohr (40. Min)  
5:1 D. Hotz (49. Min)  
6:1 Eigentor (51. Min)  
7:1 M. Zoller (61. Min)  
8:1 M. Klein (80. Min)  
9:1 S. Yildirim (90. Min)  

FC Spöck - Olympia Hertha 9:1 (4:1)

Die Frage die man sich vor Spielbeginn stellte war, welches Gesicht würde unsere Mannschaft heute gegen das Tabellen-Schlusslicht an den Tag legen. Das Ergebnis spricht für sich!

Das Spiel begann mit einer Gedenkminute für unser verstorbenes Ehrenmitglied Heinz Seeland.

Von Beginn an zeigten unsere Jungs dann, dass sie nach dem schwachen Auswärtsauftritt aus der Vorwoche etwas gut machen wollten. Durch Treffer von D. Koch (2), A. Lewin und A. Mohr war das Spiel bereits zur Halbzeit entschieden.

Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir nichts mehr "anbrennen" und konnten durch D. Hotz, M. Zoller, M. Klein, S. Yildirim und einem Eigentor der Gäste verdient mit 9:1 die Oberhand behalten.

Fazit: Insgesamt ein faires Spiel, das der sehr gut leitende Schiedsrichter jederzeit im Griff hatte. Ein sehr guter konzentrierter Auftritt unserer Jungs. Durch den Dreier stehen wir auf Platz 3! Ein super Zwischenstand!

Am kommenden Wochenende geht es zum Karlsruher SV, der heute dem Tabellenzweiten aus Leopoldshafen ein 1:1 abringen konnte. Hier gilt es mal wieder eine konzentrierte Leistung abzurufen und mal an die Heimauftritte anzuknüpfen um möglichst die 3 Punkte mit nach Spöck nehmen zu können. Spielbeginn ist am Sonntag 04.11. um 14:30 Uhr.

Zurück