Kreisklasse A - Staffel 1 - 15. Spieltag

Torschützen:

1:0 N. Riffel (23. Min)  
2:0 C. Stober (88. Min)  

FC Spöck I - FV Liedolsheim I 2:0 (1:0)

Verfolgerduell im Spechaastadion.

Vor zahlreichen Zuschauern entwickelte sich zunächst ein ansehnliches Spiel. Die größeren Spielanteile hatten unsere Jungs. Die Gäste waren durch schnelle Konter aber immer gefährlich. Große Torchancen blieben auf beiden Seiten jedoch Mangelware.

In der 23. Min. stand N. Riffel nach einem Eckball goldrichtig und konnte zur 1:0 Führung einschieben. Auch danach blieben wir überlegen. Die Gäste wurden im ersten Durchgang nur einmal richtig gefährlich. In der 40. Min. ging der Kopfball aber knapp an unserem Tor vorbei. Insgesamt eine verdiente Halbzeitführung in einem interessanten Fußballspiel.

Im zweiten Durchgang verflachte die Partie zusehends. Die Folge waren noch weniger Torraumszenen. In der 71. Min dann eine gelb/rote Karte für die Gäste nach wiederholtem Foulspiel. Wir bleiben zwar optisch überlegen, aber trotz zahlenmäßiger Überzahl erspielten wir so gut wie keine Torchancen. Die Entscheidung in der 88. Min. durch einen Kopfball von C. Stober.

Fazit: Der 7. Sieg im 8. Heimspiel. Eine tolle Heimbilanz!!! Nun gilt es in den letzten beiden Spielen in 2018, die beide auswärts stattfinden, die schlechte Auswärtsbilanz aufzubessern.

Bereits am kommenden Samstag geht es zum FSSV Karlsruhe. Spielbeginn ist um 14:30 Uhr. Mit einem Sieg könnten wir uns an die Spitze des Verfolgerfeldes setzen. Die ersten beiden Plätze scheinen bei 10 Punkten Rückstand bereits in zu weiter Ferne zu sein.

Zurück