Kreisklasse A - Staffel 1 - Spieltag 7

Torschützen:

  0:1 Eigentor (12. Min)
1:1 D. Koch (27. Min)  
  1:2 S. Goran (31. Min)
2:2 D. Koch (88. Min)  

SV Blankenloch I - FC Spöck I 2:2 (1:2)

Etwas erstaunt darüber, dass der Platz in Blankenloch bespielbar war, standen wir ersatzgeschwächt unsern Mann. Coach Sauder fand trotzdem die richtigen Worte, um die Mannschaft heiß zu machen. Diese zeigten von Anfang bis Ende einen bedingungslosen Kampf und schmissen sich in jeden Zweikampf. So kam es nach 12 Minuten durch einen schönen abgefälschten Fernschuss durch Nico Seeger zum verdienten 0:1. Durch einen Freistoß, getreten durch unseren ehemaligen Spieler Dennis Koch, glich Blankenloch zum 1:1 aus.

Postwendend verwandelte jedoch Goran nach einem schönen Eckball verdient zum 1:2. So ging es dann auch verdient in die Pause. In der zweiten Hälfte standen wir solide in der eigenen Hälfte und verteidigten bis auf Koch‘s 2:2 alle weiteren Chancen. Der Matchwinner hätte Geißler werden können, der nach einem mega Solo durch Schulze bedient wurde, aber leider an unserem ehemaligen Keeper Schlimm scheiterte.

Schade, dass wir keine drei Punkte entführen konnten. Aber als Team zusammengehalten und bis zum Schluss gekämpft. Daran gilt es aufzubauen.

Leider ist das Spiel der Zweiten dem Regen zum Opfer gefallen. Wir sind gespannt auf das nachfolgende Flutlichtspiel.

Am Sonntag, den 09.10.2022 empfängt die Erste den FC 21 Karlsruhe, Spielbeginn 15:00 Uhr.

Zurück