Kreisklasse B - Staffel 1 - 11. Spieltag

Torschützen:

  0:1 M. Klein (34. Min)
  0:2 N. Riffel (56. Min)
  0:3 N. Riffel (66. Min)
1:3 A. Mousa (71. Min)  
2:3 A. Mousa (88. Min)  

DJK Ost I - FC Spöck II 2:3 (0:1)

In der der ersten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein zerfahrenes Spiel. Die erste große Torchance hatte die DJK Ost in der 34. Min. S. Stober verhinderte mit einer super Grätsche gerade noch das 1:0 für die Gastgeber. Dann in der 41. Min. eine flache Vorlage auf M. Klein, der abgeklärt ins lange Eck zum 0:1 für unsere Jungs einschieben konnte. Kurz vor der Pause stand uns das Glück zur Seite, als ein Freistoß an die Latte "knallte".

In der zweiten Halbzeit dauerte es bis zur 56. Min. Dann konnten wir im Mittelfeld den Ball erkämpfen und N. Riffel in Szene setzen. Mit seinem strammen Schuss ließ er dem Torhüter keine Chance. Nach dem 0:2 hatten wir das Spiel im Griff. Als dann in der 66. Min. das 0:3 wiederum durch N. Riffel nach einem sehenswerten Spielzug fiel, dachte man, das "Ding" ist gelaufen. In der 71. Min. aber der Anschlusstreffer für die Gastgeber durch einen berechtigten Elfmeter zum 1:3. In der 88. Min. fiel dann nach einem Freistoß noch das 2:3. Dieses Ergebnis konnten wir dann aber über die Zeit retten.

Fazit: Wir brachten die DJK durch einen unnötigen berechtigten Elfmeter wieder ins Spiel. Dennoch ein sehr wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg.

Zurück